Standardflieger

Der Standardflieger ist ein sehr leichter Papierflieger, mit dem man Anfangen sollte, was Papierfliegerei angeht.

Auch wenn er leicht zu falten ist, kann man mit ihm gute Weiten erzielen!

Material: Ein Blatt Papier (am besten DIN A4)

Faltanleitung:

Beginne mit  der Dach-Basis. Wende dass Blatt Papier (eine von mir hinzugefügte Verbesserung, so geht er nicht so schnell auf). Nehme nun die beiden Falze, an denen die Ecken zur Mitte eingeschlagen wurden, und falte diese wieder zur Mitte. Falte dass Papier jetzt in der Mitte zusammen. Falte jetzt die Tragflächen herunter, allerdings dass sie am Rumpf enden und der Flieger Dreiecksform hat. Falte jetzt noch die Winglets hoch, fertig!

Wurf:

Winkel gerade bis c. 45 Grad nach oben, Wurfkraft mittel bis so stark wie möglich, und am besten vor dem Wurf die Winglets Y-Förmig nach oben falzen.